Fachanwältin für Familienrecht
Systemische Familienberaterin
Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für die öffentliche Verwaltung NRW

Carmen Grebe absolvierte ihr Studium in Münster. Unmittelbar nach dem Referendariat in Düsseldorf machte sie sich 2001 als Rechtsanwältin in Köln selbstständig. Sie spezialisierte sich früh auf das Familienrecht.
In der Zeit von 2002 bis Ende 2012 war sie für das FORUM Junge Anwaltschaft für den Landgerichtsbezirk Köln als Regionalbeauftragte tätig. Darüber hinaus war sie viele Jahre Sprecherin des Ausschusses des Jungen Anwälte im Kölner Anwaltverein.
Im Deutschen Juristinnenbund ist sie als 2. Vorsitzende im Vorstand der Regionalgruppe Köln aktiv.
Carmen Grebe ist seit 2014 Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerks und ist dort Mitglied im Satzungsausschuss.